Dienstag, 7. Februar 2017

TIPP: Exaktes und schnelles Anzeichnen


Für alle, welche einfach, schnell und exakt ein Schnittmuster auf den Stoff übertragen wollen, habe ich einen Tipp.

Ruck-zuck anzeichnen


Von unten nach oben:
1. Kopierpapier mit der glänzenden Seite (Kreideseite) nach oben
2. Stoff im Stoffbruch
3. Kopierpapier mit der glänzenden Seite nach unten
4. Schnittmuster

 Jetzt z.B. den Abnäher durchrädern.




































Ergebnis: Der Abnäher ist von oben auf den Stoff übertragen und gleichzeitig von unten.



 
Verlinkt bei MeMadeMittwoch (wurde gelöscht) und Creadienstag und Freutag.


Wer ähnliche Tipps hat gerne in den Kommentar. Ich freue mich drauf.


Viel Spaß beim Ausprobieren, Zeit sparen und teilen des Tipps im Netz.

Eure Mandy


Kommentare:


  1. Aus den Regeln: "Der Me-made-Mittwoch dreht sich um selbstgemachte Kleidung für Erwachsene. Accessoires dürfen gerne im Rahmen eines selbstgemachten Gesamtoutfits gezeigt werden." Diese Kleidung soll an der Frau gezeigt werden. Damit ist dein Beitrag absolut fehlt am Platz. Ich lösche ihn. Tut mir leid. LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, ich habe bei Euch kein Accessoires verlink, sondern einen TIPP. Ich wollte vielen Näherin helfen schneller und exakter Markierungen auf Stoff zu übertragen.

      Löschen
    2. Huhu! Ich finde den Tipp prima, danke dafür - für solche Tipps eignen sich Linkpartys wie der Creadienstag oder HandmadeonTuesday, da finden es auch viele Leute und diese Linkpartys sind thematisch offen und nicht auf fertige Kleidungsstücke beschränkt :)

      Löschen
    3. Klasse, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe meinen TIPP eben bei Creadienstag verlinkt. LG Mandy

      Löschen