Montag, 19. Dezember 2016

Tasche nähen (Format wie eine Longchamp)


Die Zeit verfliegt. Im Mai war mein letzter Post. Ich habe einiges genäht, aber einfach die Zeit zum Fotografieren und Einstellen nicht gehabt. Das geht, glaub ich, vielen von Euch so.

Jetzt haben wir schon die dunkle Jahreszeit und ich hoffe auf etwas mehr Zeit für meinen Blog.

Ich habe mich mal an eine Tasche gewagt und muss sagen, 1000 mal einfacher als figurbetonte Kleidung. Weitere werden folgen.

 

Die Größe entspricht meiner Longchamp.
Ich transportiere darin meine Salatschüsseln fürs Mittagessen im Büro. Deshalb auch das abwaschbare Innenfutter. ;-)



TIPP: Nähe einen Karabiner für Deinen Auto-/Wohnungsschlüssel ein, dann suchst Du den Schlüssel nicht am Grund der vollen Tasche. ;-)


Stoff: Taschenstoffe in petrol aus Wien (www.stoffschwester.at) / läßt sich super waschen
Preis: 26,00 € / 1 m   (Verbrauch 60 cm)
Schnittmuster: nicht erforderlich, einfach eine Tasche ausmessen und los geht.


Verlinkt bei tt-taschenundtaeschchen und  Creadienstag  und Handmadeontuesday  und Freutag und Jakaster, wo ich mir jetzt mal in Ruhe Eure Taschen anschaue.

Eure Mandy

Kommentare:

  1. Sieht schön. Erinnert mich sehr an meine Reisenthel BAdetasche.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein kreatives 2017. LG Mandy

      Löschen
  2. Sieht toll aus deinen Taschen...tja da können wir Frauen wohl nicht genug von haben? ;)

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünscht die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich habe einen super Trick gefunden, wie wir extrem schnell eine Kosmetiktasche mit Futter und einem schönem Reißverschluss-Ende nähen können. Aboniere meinen Blog und Du erfährst, wenn mein nächster Post live geht.
      Guten Rutsch und eine kreatives 2017. LG Mandy

      Löschen