Mittwoch, 21. Dezember 2016

Seidenkleid im Doppelpack



Ich erlaube mir mein lila Seidenkleid im Winter vorzustellen. Meine Zeit im Sommer reichte leider nicht für einen Post.




Die Handtasche ist auch selber genäht. Gleich nach meiner ersten Handtasche hier.

Das Kleid ist komplett gefüttert und dann durch die Schulter verstürzt.
Immer wieder gerne schlage ich solche Handgriffe in meinem Lieblingsbuch nach.





Hier im Doppelpack.


Stoff: Seide leicht transparent, deshalb komplett gefüttert

Verbrauch: 1,4 m für mein Kleid
SchnittmusterBurda 6833   
Umfangreiches Schnittmuster mit vielen Varianten. Habe bereits 4 Kleider mit diesem Schnitt genäht.
Änderungen: U-Boot Ausschnitt vorne, V-Ausschnitt hinten, ohne Arme aber bedeckte Schultern und den Rock habe ich nicht so weit ausgestellt.

Verlinkt auf memademittwoch  und  Rums   und  afterworksewing   und   Freutag  


Klasse finde ich die Aktion "WeihnachtskleidSewAlong", da sind sooooo tolle Kleider dabei.

Ich wünsche Euch in diesen schönen Weihnachtskleidern traumhafte Weihnachten und stressfreie Tage.

Eure Mandy

Kommentare:

  1. Das ist ein tolles Kleid geworden,und ich denke mit einem Jäckchen läsdt es sich auch im Winter zu festlichen Anlässen tragen.
    Lg Christine

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid ist wunderschön! Schwingender Rock, Punkte und eine tolle Farbe: gute Kombination
    Lieben Gruß
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid ist zauberhaft. Schön luftig und leicht. Und es steht dir und deiner kleinen ausgesprochen gut.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen